Stoffwindeln

Meine Begeisterung für Stoffwindeln hat viele Gründe. Die Windelflut mit zwei kleinen Kindern, der stinkende Abfall und das Heranschleppen von immer neuen Windelpaketen waren für mich schrecklich. Ich habe nach Wegen und Möglichkeiten gesucht, um diese Situation zu verbessern. Dabei bin ich auf die modernen Stoffwindeln gestossen, die mich sofort begeistert haben. Sie sind für mich die perfekte Alternative zu Wegwerfwindeln – ökologisch, umweltfreundlich, günstig und sehr praktisch. Die Stoffwindeln sind schnell und einfach gewechselt und machen richtig viel Spass. Die kleinen Kinder entwickeln mit Stoffwindeln ein besseres Körpergefühl und fühlen sich rundum wohl.

Kostenvorteile Stoffwindeln

Mit ökologischen Stoffwindeln kannst du im Vergleich zu Wegwerfwindeln sehr viel Geld sparen. Die Anschaffungskosten von Stoffwindeln scheinen auf den ersten Blick sehr hoch, die Kosten während der Wickelzeit sind jedoch sehr gering. Die Kosten, die beim Waschen anfallen, sind sehr niedrig und fallen in der Gesamtbilanz nicht ins Gewicht.

Bei Wegwerfwindeln im Gegensatz erscheinen die Kosten sehr gering. Der Verbrauch und die Abfallberge sind so immens, dass auch die günstigsten Wegwerfwindeln deutlich teurer sind als jedes Stoffwindel-System.